5/5 - (1 vote)

Der Mikrozement an Wänden ist ein immer stärker werdender Trend, nicht nur auf Fußböden oder als Beschichtung in Bädern.

Mikrozement ist ein Material, das in allen Arten von Gebäuden und Wohnungen verwendet wird. Es ist sehr ästhetisch, widerstandsfähig, pflegeleicht und wie wir schon bei anderen Gelegenheiten kommentiert haben, ein sehr vielseitiges Material.

Einer der größten Vorteile ist, dass es kontinuierlich, ohne Fugenlos oder sichtbare Schnitte aufgebracht werden kann. Es deckt jede Art von Oberfläche ab, ob Zement, Steinzeug, Kunststoff, Beton, Marmor, Putz, Fliesen…

Mit seiner Anwendung erhalten wir sehr ästhetische und widerstandsfähige Wände, ohne dass das vorherige Material entfernt werden muss. Auf diese Weise vermeiden wir größere Arbeiten oder Reformen.

Es ist beständig gegen alltägliche Produkte wie Reinigungsmittel und mit der abschließenden Versiegelungsschicht auch wasserdicht. Dadurch wird die Wartung und Reinigung wesentlich erleichtert.
Bietet eine abwaschbare Oberfläche, die nicht neu gestrichen werden muss. Ebenso muss es nicht poliert werden, denn wenn es aushärtet, ist es glänzend und glatt.

Wo können Sie es verwenden?

 

Wir haben esin Bädern, Küchen und im Außenbereich eingesetzt gesehen. Schauen wir uns die Anwendung von Mikrozement an Wänden an, mit einigen Ideen.

Obwohl Grautöne weit verbreitet sind, gibt es eine breite Palette von Farbtönen, so dass die Oberflächen für jeden Raum perfekt geeignet sind.

Der Lack ist, wie wir bereits erwähnt haben, ein sehr vielseitiges Material. Sie kann matt oder glänzend, glatt und sogar rutschfest sein.

Wir können unsere persönliche Note unter anderem mit Holz-, Metall- oder Glasstreifen versehen.

 

An den Wänden des Wohnzimmers, was immer häufiger vorkommt, können wir den Raum aufwerten, indem wir nur eine Wand bedecken und helfen, einige Ecke zu differenzieren oder hervorzuheben. Zum Beispiel an einer zentralen Wand, damit Sie den Raum besser überblicken können.

 

Ein weiterer Vorteil von Mikrozement ist, dass er ein feuerfestes Material ist. Das macht es perfekt für die Verkleidung der Wand, in der wir den Kamin haben, dessen Öffnung mit Stahlblech ausgekleidet ist.

 

In Durchgangsbereichen, wie z. B. Wände von Fluren oder Treppen, die bei weißem Anstrich sehr stark scheuern. Es kann ein idealer Ort für die Anwendung von Mikrozement sein.
Die Verkleidung von der Sockelleiste bis zur Decke vermittelt ein Gefühl von Geräumigkeit und Eleganz mit einem perfekten Ergebnis.

 

Und für die Innovation sind die Räume eine tolle Idee. Wie wir bei den Wohnzimmerwänden gesehen haben, können wir den Raum aufwerten oder hervorheben. Die Anwendung von Mikrozement an einer der Schlafzimmerwände und die Kombination mit anderen Materialien macht den Raum elegant und einladend.

In Kinderzimmern ist der große Vorteil die Reinigung, sie haben immer eine leicht zu reinigende Wand und können mit einer breiten Farbpalette kombiniert werden.

 

Wir haben schon mehrfach über die großen Vorteile von Mikrozement gesprochen.

Wie für die Verwendung von Mikrozement in Wänden, ist seine Anwendung erreicht:

  • Elastizität und hervorragende Haftung.
  • Höhere Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Materialien.
  • Erhöhte Rissfestigkeit.

Zusätzlich, mit den restlichen Vorteilen.

  • ohne fugen.
  • Von dekorativer Ästhetik.
  • Wasserdicht und rutschfest. Sowie feuerfest.
  • Einfach zu warten und zu reinigen.